İnnsbruck AirportBahnhofZentrum Taxi Transfer

Book your transfer online easily using our online booking form. Just fill in the mandatory fields and send. You will soon receive a confirmation e-mail. You can either pay the driver on the day of your transfer by credit card or in cash or you can pay by credit card in advance.

0
+
Happy Clients
0
Years In Business
0
High Score
0
Cups of Coffee

Taxi Transfer Innsbruck Airport nach Sölden

Sölden ist die flächengrößte Gemeinde Österreichs, mit 468 km² Fläche[1] und 3041 Einwohnern (Stand 1. Jänner 2020) im südlichen Teil des Ötztals im Bezirk Imst (Gerichtsbezirk Silz), Tirol. Sölden liegt auf einer Höhe von 1368 m ü. A.

Mit fast zwei Millionen Übernachtungen pro Jahr und 15.000 Gästebetten ist Sölden ein wichtiges Tourismusgebiet, hauptsächlich für den Wintersport. Der frühere Charakter eines Bergbauerndorfes, der bis in die zweite Hälfte des 20. Jahrhunderts im ganzen Ötztal vorherrschend war, ging verloren und wurde durch einen touristisch-alpinen Baustil verdrängt.

Taxi Transfer Innsbruck Airport nach Kitzbühel

Kitzbühel [ˈkɪtsbyːl] (mundartlich Kitzbichi [ˈkxɪtsb̥ɪxɪ]) ist eine Stadtgemeinde mit 8225 Einwohnern (Stand 1. Jänner 2020) im nordöstlichen Tirol in Österreich. Kitzbühel liegt rund 95 Kilometer östlich der Landeshauptstadt Innsbruck im Leukental an der Kitzbüheler Ache mitten in den Kitzbüheler Alpen und ist Sitz der Bezirkshauptmannschaft des gleichnamigen Bezirkes. Die Stadtgemeinde liegt im Gerichtsbezirk Kitzbühel. Die mondäne Stadt ist international als einer der bedeutendsten Wintersportorte der Alpen bekannt. In der späten Bronzezeit (1100–800 v. Chr.) wurde das Gebiet um Kitzbühel von Illyrern besiedelt, die hier auch nach Kupfererz schürften.

 

Taxi Transfer Innsbruck Airport nach Kirchberg

Ländliche Gefühl kombiniert mit modernem Nightlife finden Sie in Kirchberg, nachdem eines unserer luxuriösen Flughafentaxis Sie dorthin geführt hat. Unsere ortskundigen und freundlichen Chauffeure bei Airport Innsbruck my taxi  holen Sie direkt am Airport ab und führen Sie bei einem Transfer durch ganz Tirol bis zu Ihrer Unterkunft. Nur 6 Kilometer entfernt von der weltberühmten Stadt Kitzbühel und dem bekannten Hahnenkamm können Sie zwischen vielen Veranstaltungen und Sportaktivitäten für Ihren Urlaub wählen. Wenn Sie ein wenig Glück haben, kann man in dieser Gegend auch einigen nationalen und internationalen VIPs begegnen. Gerne geben Ihnen unsere Fahrer bereits während der Fahrt Freizeittipps für Ihren Aufenthalt. Genießen Sie die Mischung aus Land und Moderne und vertrauen Sie auf my Taxi Innsbruck, Ihrem verlässlichen Partner für Flughafentransfers. Das Wanderparadies wartet bereits auf Sie!

Taxi Transfer Innsbruck Airport nach Alpbach

(mundartlich Åibåch) ist eine Gemeinde im Bezirk Kufstein in Tirol in Österreich mit 2533 Einwohnern (Stand 1. Jänner 2020) und liegt am Ende des Alpbachtals. Die Gemeinde ist Teil des Gerichtsbezirks Rattenberg. Alpbach liegt in den Kitzbüheler Alpen im inneren Alpbachtal am Fuß des 1898 Meter hohen Gratlspitz. Der Ortsteil Inneralpbach (mundartlich Innătåi) bildet den Talschluss.

Der Große Galtenberg mit seinen 2424 m ü. A. liegt am südlichen Talschluss von Alpbach und ist vom Ortsteil Inneralpbach aus zu erreichen. Zwischen Alpbach und Reith im Alpbachtal liegt im Südwesten das Wiedersberger Horn mit einer Höhe von 2127 m ü. A., welches touristisch sowohl im Winter als Skigebiet als auch im Sommer genutzt wird. Der Schatzberg im Osten trennt mit seinen 1898 m ü. A. Alpbach von der Wildschönau. Urkundlich erstmals 1240 erwähnt, war das Dorf bis in die 1920er Jahre ohne Straßenverbindung ins Inntal und behielt dadurch lange Traditionen und Brauchtum bei. Jedoch zeugt der Fund einer Bronzeaxt, die auf die mittlere Bronzezeit (1600–1250 v. Chr.) datiert wurde, von einem bereits früheren Aufenthalt von Menschen in Alpbach. Namen von gelegenen Örtlichkeiten wie Greit und Mareit lassen auch auf eine Besiedelung in den ersten Jahrhunderten nach Christi Geburt schließen, da auch Funde im Nachbarort Reith im Alpbachtal auf eine römische Besiedelung hinweisen.[1] Eine Rolle spielte die Almwirtschaft und der Bergbau, der im 15. Jahrhundert seinen Höhepunkt erreichte. Besonders Kupfer, aber auch Silber wurden hauptsächlich in Stollen rund um die Gratlspitze abgebaut, wobei die ältesten überlieferten Angaben über den Bergbau in Alpbach im Salbuch von 1416 enthalten sind.[1]

Taxi Transfer Innsbruck Airport nach Westendorf

Westendorf ist eine österreichische Gemeinde mit 3684 Einwohnern (Stand 1. Jänner 2020) im Brixental in Tirol. Die Gemeinde liegt im Gerichtsbezirk und Bezirk Kitzbühel. Westendorf liegt auf einer sonnigen Terrasse des Brixentals, am Fuß der Choralpe. Das Gemeindegebiet besteht aus einem Haufendorf und weiteren Weilern und Höfen in der Umgebung, sowie einem Gewerbegebiet. Nach Süden hin zweigt das Windautal ab, welches als beliebtes Naherholungsgebiet gilt.

Ein Großteil des Gemeindegebietes ist bewaldet oder landwirtschaftlich genutzt. Die Brixentaler Ache und die Windauer Ache durchfließen das Gemeindegebiet. Bedeutende Berge sind: die Hohe Salve (1828 m), der Steinbergstein (2215 m), das Kröndlhorn (2444 m) und das Brechhorn (2032 m).

Taxi Transfer Innsbruck Airport nach Gerlos

Bei Airport Innsbruck my taxi  finden Sie stets einen sicheren und verlässlichen Transfer vom Innsbruck Airport nach Gerlos. Unsere Devise ist es, Ihnen einen seriösen Service zu bieten und Sie sicher und zu dem Urlaubsort in Tirol zu führen. Alle unserer Fahrer sind top ausgebildet und kennen die Umgebung wie ihre Westentasche. Genießen Sie die Fahrt in unseren Luxusfahrzeugen von Mercedes Benz! Lassen Sie sich überraschen. In Gerlos im Zillertal finden Sie mehr als sich vermuten lässt. Als eifriger Wanderer werden Sie sich in die von Bergen umgebene Region verlieben. Aber auch der Wintersport kommt bei über 143 Kilometern Piste und 100%iger Schneesicherheit nicht zu kurz.

Nützen Sie unser professionelles Angebot, indem Sie noch heute buchen! In nur drei einfachen Schritten können Sie Ihren Transfer vom Flughafen Innsbruck nach Gerlos mithilfe unseres online Buchungssystems organisieren!

Taxi Transfer Innsbruck Airport nach Mayrhofen

ist eine Marktgemeinde mit 3937 Einwohnern (Stand 1. Jänner 2020) im Zillertal und gehört zum Bezirk Schwaz in Tirol (Österreich). Die Gemeinde liegt im Gerichtsbezirk Zell am Ziller. Mayrhofen ist heute als Wintersportort für alpines Skifahren bekannt. Mayrhofen liegt im hinteren Zillertal östlich des Ziller bzw. des Zemmbachs, am Ende des Tales, wo sich mehrere Seitentäler bzw. „Gründe“ vereinen: Zemmtal, Stilluptal, Zillergrund und das Tuxertal. Das Gemeindegebiet umfasst unter anderem den Ochsner (3107 m), Zsigmondyspitze (3089 m), Floitenturm (2805 m) und an der Grenze zu Italien den Großen Löffler (3379 m), alle in den Zillertaler Alpen gelegen. An der Gemeindegrenze steht die Berliner Hütte.

Mayrhofen ist flächenmäßig die viertgrößte Gemeinde Tirols. Sie besteht aus den Ortsteilen Straß, Hollenzbrücke, Dorf-Haus, Edenlehen, Hochstegen, Rauchenwald, Kumbichl, Dornau, Laubichl, Durst, Hollenzen, Eckartau und Ginzling. Diese liegen zum Teil weit auseinander.

Ginzling hat ein für Tirol besonderes Ortsstatut: der Ortsteil rechts des Zemmbachs gehört zu Mayrhofen, der Ortsteil links davon (Dornauberg) zu Finkenberg. Ginzling hat einen eigenen Ortsausschuss mit einem Ortsvorsteher.

 

 

Taxi Transfer Innsbruck Airport nach Fiss

Airport Innsbruck my taxi  finden Sie stets einen sicheren und verlässlichen Transfer vom Innsbruck Airport nach Fiss. Unsere Devise ist es, Ihnen einen seriösen Service zu bieten und Sie sicher und schnell zu dem Urlaubsort in Tirol zu führen. Alle unserer Fahrer sind top ausgebildet und kennen die Umgebung wie ihre Westentasche. Genießen Sie die Fahrt in unseren Luxusfahrzeugen! Unter dem Motto ‚Relax if you can‘ finden Sie in Fiss ein breites Angebot, ganz gleich ob Sommer oder Winter. Stürzen Sie sich eine der perfekt präparierten Pisten hinunter, oder lassen Sie sich kulinarisch verwöhnen bevor es in das berüchtigte Fiss Nachtleben geht. Im Sommer kommt der Spaß bei grandiosen Wanderungen durch die  Tiroler Alpen ebenfalls nie zu kurz.

Nützen Sie unser professionelles Angebot, indem Sie noch heute buchen! In nur drei einfachen Schritten können Sie Ihren Transfer vom Flughafen Innsbruck nach Fiss mithilfe unseres online Buchungssystems organisieren!

Taxi Transfer Innsbruck Airport nach Seefeld

Die Olympiaregion Seefeld ist eine Tourismusregion in Tirol. Sie stellt die gesamte Infrastruktur als Nordisches Zentrum im Wintersport und umfangreiche Angebote der Sommersaison. Die Region bildet sich aus den Gemeinden Seefeld in Tirol, Leutasch, Reith bei Seefeld, Scharnitz und den beiden Telfer Ortschaften Mösern und Buchen. Seefeld ist Kernort der Region. Die Olympiaregion Seefeld war mit 1,9 Mio. Übernachtungen und etwa 369.000 Ankünften (Stand 2004)[3] die sechstnächtigungsstärkste Destination in Tirol. Sie stellte 15.555 Gästebetten zur Verfügung, wobei in der Drei-bis-fünf-Sterne-Kategorie (45 % Bettenanteil) 56 %, und in den privaten Betten (30 % Bettenanteil) rund 22 % der Gesamtübernachtungen getätigt worden.[3]

Die Destination ist ganzjährig ausgeprägte, mit einer ausgeglichenen Nächtigungsverteilung, mit 124 Vollbelegstagen (Auslastung 35 %, Tourismusjahr 2004).[3] Die durchschnittliche Aufenthaltsdauer beträgt fünf Tage (vorrangige Wochenurlaube).[3] Kernmärkte sind Deutschland, Niederlande, Italien, Schweiz und Österreich (75 % der Jahresgesamtnächtigungen, davon 46 % Deutschland).[3]

 

 

Taxi Transfer Innsbruck Airport nach St. Anton am Arlberg

St. Anton liegt im oberen Teil des Stanzertales, rund 100 km westlich der Landeshauptstadt Innsbruck, an der Grenze zu Vorarlberg zwischen den Lechtaler Alpen im Norden und der Verwallgruppe im Süden an der Rosanna. Der Hauptort liegt auf 1284 m ü. A., das Gemeindegebiet erstreckt sich bis auf 3148 m ü. A. (Kuchenspitze). Der Hausberg ist der Gampen[1] und der höchstgelegene, mit Aufstiegshilfen erreichbare Punkt ist der Gipfel der Valluga mit 2811 m ü. A.

Die Gemeinde hat eine Fläche von 165,81 km², damit ist St. Anton flächenmäßig größer als das Fürstentum Liechtenstein.St. Anton am Arlberg ist eine Gemeinde mit 2372 Einwohnern (Stand 1. Jänner 2020) im Bezirk Landeck im Bundesland Tirol (Österreich). Sie liegt am Fuße des Arlbergs an der Grenze zu Vorarlberg. St. Anton, einst bedeutender Passort, ist durch das Skigebiet Ski Arlberg das größte zusammenhängende Skigebiet Österreichs, das fünftgrößte weltweit, einer der bekanntesten Wintersportorte und gilt mit als die Wiege des alpinen Skifahrens.

 

Call Now ButtonCall Now